Home » Iranischer Christ aus dem Gefängnis entlassen

Pater Tom immer noch in islamistischer Hand

Die Hoffnung nicht aufgeben!

Iranischer Christ aus dem Gefängnis entlassen

22. Dezember 2015. Heute kam die Meldung, dass der iranische Christ Farshid Fati, der Gefangener des Monats Oktober 2012 war, gestern nach fünf Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen wurde. Verurteilt war er zu sechs Jahren Haft wegen „Aktivität gegen die nationale Sicherheit durch Mitgliedschaft in einer christlichen Organisation“ und kam am 26.12.2010 ins Gefängnis.

Unterschreiben für Gerechtigkeit:

Machen Sie mit: Petition für ein Tribunal über den Islamischen Staat (IS)

Ihre Hilfe für Verfolgte und Bedrängte

Algerien