Home » Der Arbeitskreis » AK-Treffen 08. August 2015

Pastor Lim berichtet nach seiner Freilassung

Die Hoffnung nicht aufgeben!

AK-Treffen 08. August 2015

Print Friendly, PDF & Email

Anwesend: Heinz Josef Ernst, Daniel Holler, Michaela Koller, Katharina Fink, Michael Hess, Gerhard Nostadt, Barbara Vola, Dr. Emmanuel Ogbunwezeh (zeitweise), Parisa Rezai (zeitweise)

  • Michaela Koller wurde als neue Referentin für Religionsfreiheit der IGFM vorgestellt. Sie ist Nachfolgerin des zum 31.07.15 ausgeschiedenen Walter Flick
  • „Irgendwo zwischen der Muezzin-Stimme und den Kantaten von Bach“ – unter diesem Titel berichtete die in Deutschland lebende Iranerin Parisa Rezai über ihr Doppelleben: nach außen Schiitin, nach innen Christin >>>Download Vortragstext
  • Vortrag von Dr. Emmanuel Ogbunwezeh über die Situation in Nigeria
    • Ursprüngliche Gründung der Boko Haram (dt. „Westliche Bildung ist Sünde“) in gewaltloser Ablehnung der westlichen Werte (Demokratie/ westliche Bildung/ christliche Kirche) und Kritik an der sozialen Situation Nigerias
    • Erfolge von Boko Haram, da Scheitern der Regierung bei Beseitigung von Armut und sozialer Ungerechtigkeit
    • Anschläge und Verschleppung, Vergewaltigung und Versklavung von Frauen seit Aufstand gegen Motorradhelmpflicht-Gesetz 2009 durch neuen Anführer
    • Mädchen werden als Suizid-Attentäter missbraucht
    • vermutlich gibt es Boko Haram-Sympathisanten in der Regierung, sowie hohe Korruption
    • Folgen: Angst, viele Tote, Flüchtlinge und Zerstörungen von ganzen Dörfern
    • Interview mit Dr. Dali, private Initiatorin der Hilfe für Opfer der Boko-Haram-Anschläge

Veranstaltungs-Rückblick

  • Besuchsreise von Naghmeh Abedini, Ehefrau von Pastor Abedini, mit Mahnwache in Berlin, Mai 2015
  • 35. Evangelischer Kirchentag in Stuttgart: 900 Unterschriften und gemeinsame Resolution mit GfbV, Juni 2015
  • Preisverleihung der Stephanusstiftung, Juni 2015
  • Info-Stand beim Ökumenischen Kirchentag in Villingen-Schwenningen, Juni 2015
  • Info-Stand beim Kongress ‚Freude am Glauben‘ in Fulda, Juli 2015

Veranstaltungs-Ausblick

  • 11. August 2015: Mahnwache „Menschenrechte im Iran“
  • 15.-18. November 2015: Kongress Christenverfolgung in Schwäbisch Gmünd
  • 10. Dezember 2015: Internationaler Tag der Menschenrechte
  •  Vorschläge für weitere Aktionen an Holler/ Ernst

Um des Glaubens willen Gefangene: Aktueller Status
Inzwischen frei:

  • Ali Seyyedian, Iran
  • Pastor Yat, Sudan
  • Pastor, Reith, Sudan

Änderung des Urteils:

  • Asia Bibi, Pakistan (Todesstrafe bis zur finalen Prüfung ausgesetzt)
  • Pastor Fathi, Iran (zwei Jahre Haft weniger, d.h., er sollte im Dezember 2015 freikommen)
  • Hegazy, Ägypten (trotz abgesessener Haft nicht frei)

Gefangene des Monats:

  • Ksor Y Du, Vietnam (Juli)
  • Lacheng Ren, China (August)

Briefe/Aktionen des AK Religionsfreiheit weltweit

  • an den pakistanischen Konsul in FFM bezüglich Asia Bibi. Es ist eine persönliche Übergabe der gesammelten Unterschriften geplant
  • an den Bundestagspräsidenten Dr. Lammert bezüglich  der Sicherheit in deutschen Flüchtlings-/Asylheimen

Vorstellung des Blogs „Religionsfreiheit Weltweit“ (www.religionsfreiheit-igfm.info)

  • Gefangene(r) des Monats
  • Musterbriefe zum Download
  • Informationen zu Vorträgen
  • Weitere Anregungen willkommen

Nächstes Treffen

Sa., 28. November 2015, 11:00 – 14:40 Uhr in der IGFM-Geschäftsstelle

Share

Leave a comment

Ihre Hilfe für Verfolgte und Bedrängte

Freilassung!

Rohingya’s auf der Flucht

Freilassung!

Nach versuchter Zwangskonvertierung…

Solidarität mit mit den koptischen und orientalischen Christen